facebook-domain-verification=h23wpuyjqqz3ggbmstih5x720i1y9l
top of page

Fr., 29. Sept.

|

Untersberg/Hallein

Magie trifft Erde

Die Freilegung und Wiedergeburt deiner Fähigkeiten. JETZT!

Magie trifft Erde
Magie trifft Erde

Zeit & Ort

29. Sept. 2023, 14:00 – 01. Okt. 2023, 13:00

Untersberg/Hallein, Kornsteinplatz 7 Eingang, Wieseng. 2. Stock, 5400 Hallein, Österreich

Gäste

Über die Veranstaltung

DER RUF

Wir rufen dich!

Es ist an der Zeit, dass du deine wahre Natur als Schamanin, Hexe, Priesterin und wildes Weib annimmst. 

Du wirst gebraucht auf dieser Erde und es ist deine Bestimmung, deine Gaben zu entdecken und zu entwickeln. 

In diesem Seminar werden wir uns individuell mit deinen Blockaden auseinandersetzen, die dich daran hindern, deine Fähigkeiten zu leben. 

Es wird eine Wiedergeburt deiner Fähigkeiten sein, eine Wiedergeburt der Hexe, Schamanin und Priesterin in dir. 

Wir werden uns mit Seelensprache, Symbolmagie, Aura lesen und vielem mehr beschäftigen, um deine Erinnerungen aufzufrischen. 

Denn jetzt ist die Zeit gekommen, keine Ausreden mehr zu haben. 

Jetzt ist deine Zeit gekommen, deine Bestimmung zu leben.

Ein SEELENDOWNLOAD. Hier runter auf die Erde. Damit du es IMMER UND IMMER WIEDER spürst und fühlst. Wer und was du bist!

Und DANN steigen wir ein in die Magie! Zeigen dir, wie du deine Magie LEBEN kannst.

KEINE TRENNUNG MEHR.

DAS IST KEIN HOBBY. DAS HIER IST EINE LEBENSAUFGABE. DU WIRST GEBRAUCHT!

Seminarzeiten:

Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr 

Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag: 09:00 - 13:00 Uhr

Übernachtung bitte selbst organisieren.

Marion Elisabeth Siener & Birgit Elisabeth Weinberger

Tickets

  • Ticket Magie trifft Erde

    Bei "Menge" auf "+1" stellen, danach auf "Zum Checkout" klicken.

    560,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

Hier findest du sämtliches Feedback von lieben Kunden zu den Kartenlegungen, Kreisen und Seminaren.
Gerne hinterlasse ein paar Zeilen,
wenn du schon mal einen Termin bei mir hattest.
 
Ich sage von Herzen
DANKE!

Marion Elisabeth Siener

bottom of page