Intuitiver Kreis Spezial

Aktualisiert: Juni 6

Erdenhüter & Sternenwesen 05.06.2020


Es ist immer wieder ein Erlebnis, die Kreise in der Natur auszurufen. :)

Das Wetter hat dann auch immer ein Wörtchen mitzureden und so konnte man laut Wettervorhersage für diesen Tag mit überwiegend Regenschauer rechnen. Einen Plan B in der Tasche gab es und so fuhr ich begleitet von ein paar Regentropfen zu unserem Treffpunkt. Die Natur ist doch immer für Überraschungen gut und so gab es eine nasse Wiese, einen sich klärenden Himmel mit Sonnenschein samt Regenbogen und zu guter Letzt einen strahlenden Vollmond.



Die Liebe zur Natur war an diesem Abend unser gemeinsamer Nenner und ERDUNG brauchten wir an diesem Abend allesamt. Klar ist es toll in sämtlichen Spähren zu schwelgen, doch wir alle haben einen irdischen Auftrag. Die Seele möchte sich hier weiter entwickeln und den Planeten Erde samt ihren Bewohnern ebenso dabei unterstützen. Es ist niemanden geholfen, wenn man sich stets um alle Anderen "kümmert" und sich selbst komplett ausklammert.


Erdenhüter & Sternenwesen - eine klingende Überschrift mit mega viel Potential - sich "fremd" fühlen hier auf Erden, war den Teilnehmern quer durch die Bank gut bekannt. 

Wir tauchten gemeinsam ein, in die Resonanzfelder und holten auf das silberne Tablett, was gesehen und vor allem gefühlt werden wollte - manchmal sogar ganz anders als erwartet. Es kam auch vor, dass die Frage nach Erdenhüter und/oder Sternenwesen erstmal eine untergeordnete Rolle spielte und ganz irdische Baustellen zum Vorschein kamen.





Die bedingungslose Liebe aus der Marienenergie floss, verkörpert durch eine Teilnehmerin in unserem Kreis und die Energien einer Erdenhüterin in Person brachte uns wieder ein Stück mehr mit der Natur in uns selbst in Kontakt. Die meisten Teilnehmer waren Sternenwesen, tragen die Liebe zu den Tieren, Pflanzen und Bäumen in ihrem Herzen. Im Hinblick auf die Menschheit jedoch ganz viel Trauer, Enttäuschung und Betroffenheit.


Das Feuer knisterte und wärmte uns bis in den späten Abend.



Eine Besonderheit gab es diesmal.

Es war eine mir gut bekannte Teilnehmerin über die Ferne dabei.

Diesen Zugang habe ich für sie explizit geöffnet und war nur aufgrund unserer Herzensverbindung überhaupt möglich.

Sie hat mir eine ganz wundervolle Sprachnachricht geschickt.

Für jeden in diesem Kreis gab es ein Licht und jeder bekam eine individuelle Unterstützung aus der Kraft eines Edelsteines. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle für diese zusätzliche Kraft im Rücken.


Ich habe so das Gefühl, dass es heuer noch einen zweiten Kreis zum Thema Erdenhüter & Sternenwesen geben wird. Dieses Feld ist so unsagbar groß und vielfältig.


Gerne schau von Zeit zu Zeit auf meine Veranstaltungsseite und informiere dich über die nächsten Termine, die ich nach und nach einstellen werde.


VIELEN DANK für euer DAsein, für euer Vertrauen und für euer TUN!

Es war mir eine Freude.


Herzlichst

Marion Siener


#IntuitiverKreis, #ErdenhüterundSternenwesen

0 Ansichten